Beratung zum EU-LIFE-Programm

Vor einigen Windrädern weht eine EU-Fahne

LIFE steht für „L’Instrument Financier pour l’Environnement“ und ist ein Förderinstrument der Europäischen Kommission in den Bereichen Umwelt-, Klima- und Naturschutz sowie Energiewende.

Grundsätzlich sollen LIFE-Projekte zur Umsetzung, Aktualisierung und (Weiter-)Entwicklung der EU-Umwelt- und Klimapolitik und der entsprechenden Gesetzgebung beitragen. Ziel der EU-Kommission ist es, EU-weit umweltfreundliche, innovative Produkte, relevante Verfahren und Dienstleistungen sowie Best Practices zu etablieren und die entsprechende Politik- und Verwaltungspraxis weiterzuentwickeln. Der Fokus des LIFE-Programms liegt also auf konkreten, praktischen und nachhaltigen Beiträgen zu den Zielen der EU-Umweltpolitik.

Aktuelle LIFE-Programmperiode 2021-2027

Die aktuelle Programmperiode umfasst vier Teilprogramme:

Neben Förderprojekten, die eindeutig den vier Teilprogrammen zugeordnet werden können, gibt es im LIFE-Programm weitere Fördermöglichkeiten, Zuschüsse und Instrumente:

Englischsprachige Informationen zum LIFE-Programm finden Sie auf der Website der EU.

Neue Ausschreibungen im April 2023 erwartet

Für das Jahr 2022 sind die Antragsfristen in allen LIFE-Teilprogrammen abgelaufen

Eine neue Ausschreibungsrunde für alle LIFE-Teilprogramme wird für Mitte April 2023 erwartet. Weitere Informationen finden Sie unter Ausschreibungen.

Kontakt

LIFE-Programm (gesamt) Zukunft – Umwelt – Gesellschaft (ZUG) gGmbH
+49 228 99305-4363 E-Mail schreiben

Kontakt

LIFE-Teilprogramm Energiewende / Clean Energy Transition Projektträger Jülich, Frau Priska Sonntag
+49 2461 618955 E-Mail schreiben

Aktuelle Meldungen