Die Bundesregierung hat am 01. Juli 2009 den Public Corporate Governance Kodex des Bundes (PCGK) verabschiedet, der sich an privatrechtlich verfasste Unternehmen mit mehrheitlicher Beteiligung der Bundesrepublik Deutschland richtet. Der PCGK enthält wesentliche Bestimmungen geltenden Rechts zur Leitung und Überwachung dieser Unternehmen sowie international und national anerkannte Standards guter und verantwortungsvoller Unternehmensführung. Ziel ist es, die Unternehmensführung und -überwachung transparenter und nachvollziehbarer zu machen.

Dem PCGK entsprechend werden nachfolgende Dokumente veröffentlicht.