Jochen Flasbarth eröffnet Vernetzungstreffen der Förderinitiative "KI-Leuchttürme"

09.06.2021 | Staatssekretär Jochen Flasbarth hat heute das erste virtuelle Vernetzungstreffen der Förderinitiative "KI-Leuchttürme für Umwelt, Klima, Natur und Ressourcen" eröffnet. Im Mittelpunkt der Konferenz vom 9. bis 10. Juni stehen Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz (KI) für Klima- und Umweltschutzvorhaben. Mit der Initiative fördert das Bundesumweltministerium gezielt 28 Leuchtturmprojekte, die mit ihren KI-Innovationen ökologische Herausforderungen bewältigen. Sie sollen den nachhaltigen Konsum fördern, den Ausbau erneuerbarer Energien voranbringen oder den Umstieg auf nachhaltige Verkehrsmittel erleichtern.